Startseite

Keine Bibeln

Alles - nur keine Bibeln...


Sammeln hat immer auch etwas mit dem Ziel zu tun, das man anvisiert. Klingt flapsig, ist aber so. Wenn Sie etwa gerne alte Bibeln sammeln und sich nur auf diese fixieren, werden Sie wohl nie eine Inkunabel mit handgeschriebenen Ornamenten, Verzierungen a la Gutenberg Ihr Eigen nennen. Da hängen die Trauben für den Normalsterblichen einfach zu hoch. Warum es aber nicht mal mit Messbüchern oder deren Derivaten versuchen? Diese (meist) katholischen Bücher wurden auch um 1500 in guter Auflage hergestellt. Diese Missalen oder Breven sind meist deutlich günstiger als eine Inkunabelbibel. Unten ein Brevarium aus der Postinkunabelzeit. Beachten Sie die feinen handgesetzten Verzierungen auf der Seite!

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.